Ein Buch, das rostet

May 1, 2013

 

Zitiert aus: http://novum.graphics/news/graphic-design/detail/ein-buch-das-rostet/

 

 

Zum einjährigen Jubiläum des neuen Corporate Designs gestaltete die Firma Knoblauch ein Image-Buch mit einer integrierten Schublade, die mit 15 Referenz-Karten mit Projekten des Unternehmens bestückt ist. Verpackt wurde das Ganze in einem selbst produzierten Einband, kaschiert mit einem Papier, das rostet.

 

Eine einzigartige Oberfläche 

Für das Image-Buch sollte eine einzigartige Oberfläche entstehen, also taten sich Marketing-Leute und Lackierer zusammen und entwickelten ein rostendes Papier. Zunächst wurde Lack mit einem hohem Metall-Anteil aufs Papier gesprüht, dann wurden die Bögen von Hand angeschliffen. 

Durch den Rost-Aktivator beginnt das Papier schließlich zu rosten. Abschließend wird die Oberfläche beidseitig mit transparentem Lack versiegelt.

Jedes Image-Buch verfügt somit über ein individuelles Cover. Auf Youtube gibt es auch einen erklärenden Film zur Produktion.

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Empfohlene Einträge

Ein flüssiger Workflow macht einfach mehr Spaß

January 15, 2017

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge