• Südgraf

Effektiv werben mit vernünftigem Budget

7 Tipps von der Kölner Grafikdesignerin Dena Moncef


Ihre Geschäftsausstattung, sprich Visitenkarten, Briefbögen, andere Geschäftspapiere, Briefumschläge, Ordner, Stempel, Compliment-Cards etc., werden in ihrer Wirkung maßgeblich durch Ihr Corporate Design getragen. Sie haben in der Regel einen indirekten Einfluss auf Ihre Kunden. Bei Werbemaßnahmen hingegen erzielen Sie im Idealfall aktiv eine direkte Wirkung unter Ihrer Zielgruppe. Dafür müssen sie an der Basis aus der Masse herausragen und heute mehr denn je überzeugen.

Werbung respektive effektives Grafikdesign ist nicht kostenlos – jedoch auch nicht umsonst!

Nachfolgend erhalten Sie 7 Tipps für effektive Werbemaßnahmen, die mit relativ kleinem Budget umzusetzen sind. Sie müssen natürlich schließlich überlegen, welche Werbeaktivitäten für Sie in welcher Situation sinnvoll sind. Nicht in allen Situationen ist der Kosten-Nutzeneffekt aller Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen gleichgroß. Um die höchstmögliche Zahl Ihrer (potenziellen) Kunden zu erreichen, gilt es von Fall zu Fall zu entscheiden. Auch diesbezüglich gebe ich Ihnen im Folgenden zentrale Hinweise.

1. Anzeigenwerbung

Anzeigenwerbung aus dem Hause Südgraf

Anzeigen sind in vielen Kontexten die richtige Wahl - nicht nur für klassische Produktbewerbung. Weitere gute bzw. potenziell sehr zuträgliche Gelegenheiten, ein Inserat zu schalten, sind Neueröffnungen, Jubiläen, andere Events oder auch Informationen zu Urlaubszeiten, Mitteilungen über den Umzug oder Weihnachtswünsche.

Bevor Sie effektiv Anzeigen schalten können, müssen Sie herausfinden, welche Medien Ihre Zielgruppe konsumiert. Mögliche Kanäle und schließlich Werbeträger sind Tageszeitungen, Anzeigenblätter, Stadtteilzeitungen, Wochen- und Monatszeitschriften, Fachmagazine oder das Telefonbuch.

Da Anzeigen kurzlebige Werbemittel sind, müssen Sie diese regelmäßig und optimalerweise in zeitlich geringen Abständen schalten. Sie sollten möglichst stets in denselben Medien und dort am selben Platz - beispielsweise immer auf der dritten Seite oben rechts – erscheinen. So schaffen Sie bei Ihren Kunden einen nützlichen Erinnerungs- und Wiedererkennungswert.

Dabei gilt: Je größer die Auflage einer Zeitung oder eines Magazins ist, desto kostspieliger werden die Anzeigen. Aufgrund der nicht unerheblichen Aufwände überladen viele Werbende, die auf eigene Faust Anzeigen schalten, ihre Inserate.


Negativbesipiel - Die Informationen werden nicht mehr transportiert - Überladung. Quelle: https://marcel-schrepel.biz/wp-content/uploads/2015/06/Bildschirmfoto-2015-06-26-um-15.35.22.png

Das kann tatsächlich diverse Negativwirkungen hervorrufen: Schlimmstenfalls wird die Annonce wegen des Informationswirrwarrs gar nicht zur Kenntnis genommen.

Daher sollten Sie eine Anzeige in verschiedenen Medien betrachten, einen Blick darauf werfen, was die Konkurrenz unternimmt und die Wirkung auf Sie selbst sowie bestenfalls Außenstehende Ihres Unternehmens analysieren. Erkennen Sie dabei, dass es oft Anzeigen mit großer Weißfläche sind, die Ihren Blick auf sich ziehen und/oder gibt es andere Merkmale, die Sie optisch überzeugen? Übertragen Sie diese Eindrücke auf die Anzeigengestaltung. Grundsätzlich sollten Ihre Inserate auffallen und Ihr Corporate Design tragen.

In all diesen Belangen stehe ich Ihnen als Grafikdesignerin natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Holen Sie sich gleich Ihr individuelles Angebot ein!

2. Plakatwerbung


Plakatwerbung aus dem Hause Südgraf

Insbesondere durch ihre Größe und den hohen Bildanteil können Sie mit Plakaten schnell Aufmerksamkeit erzielen. In der Regel hängen diese Werbemedien über einen längeren Zeitraum, sind von weitem, öffentlich sichtbar und somit eine gute Alternative zu schnelllebigen Anzeigen. Einer der großen Vorteile ist, dass Plakate gezielt an besonders geeigneten öffentlichen Orten platzierbar sind. Wir sprechen hier nicht nur von Fußgängerzonen, viel befahrenen Straßen und Supermarktparkplätzen. Auch ein Plakat für Ihr Kindermodengeschäft kann im Einzugsbereich von Kindergärten und Schulen sehr gute Wirkung zeigen.

Plakatwerbung ist in unterschiedlichsten Größen erstellbar. In aller Regel kommen aber typische DIN-Formate zum Einsatz – von DIN A4 bis zu 18/1-Großflächen. Kleinere Plakate eignen sich bestens für die Platzierung in Geschäftsräumen aller Art. Ab DIN A2 müssen Sie aber Stellflächen anmieten. Zudem gibt es heute immer mehr Superposter in verschiedenen Größen, die an Hausfassaden hängen.

Vor allem in der Startphase sind Plakate für Firmen, die eine stärker regionale Zielgruppe, also stadt- oder stadtteilintern, ansprechen, häufig effektiver und sogar kostengünstiger als Inserate. Die finanziellen Aufwände für entsprechendes Grafikdesign sind ebenfalls überschaubar.

3. Postkartenwerbung


Postkartenwerbung aus dem Hause Südgraf

Postkarten werden mitunter ähnlich zu Visitenkarten eingesetzt, eignen sich aber auch als Werbepost. Sie können mit ansprechend gestalteten Postkarten, die Sie nach Rücksprache in Geschäften, in denen sich Ihre Zielgruppe gerne aufhält, oder generell an viel frequentierten Orten auslegen, sehr gute Erfolge erzielen. Die Kosten für Grafikdesign und Druck sind bei einer Postkarte kaum der Rede wert – der Effekt dafür aber umso mehr.

4. Hauszeitung

Eine Hauszeitung aus dem Hause Südgraf

Größere Betriebe, die regelmäßig Neuigkeiten für Mitarbeiter und/oder Kunden haben, sollten sich über die Herausgabe einer Hauszeitung Gedanken machen. Hier können neue Produkte vorgestellt, Erfahrungen weitergegeben oder Veranstaltungen ankündigt werden. Eine Hauszeitung ähnelt einem Prospekt oder einer Broschüre. Sie hat allerdings normalerweise Zeitungscharakter und einen aktuellen Anspruch. Als Schreibe empfiehlt sich ein nüchterner Stil – die Hauszeitung ist sachlich, informativ und nicht vordergründig werbend. Genau darin liegt ihre Stärke – sie überzeugt Leser unter anderem durch herausragendes Expertenwissen und Transparenz. Um das Maximum herausholen zu können, ist es anzuraten einen professionellen Texter zu engagieren. Die visuelle Arbeit sollte von einem erfahrenen Grafikdesigner erledigt werden.

5. Newsletter


Newsletter und digitale Mailings sind gute und günstige Alternativen zu Briefsendungen – sie werden einfach per E-Mail verschickt. Die Möglichkeiten, innerhalb dieser Medien zu werben, zeigen sich enorm vielfältig. An der Basis können Sie Kurzmeldungen schreiben, Mails wie Anzeigen gestalten oder über Anhänge komplette Prospekte verschicken. Sie sparen sich Druck-, Versandmaterial- sowie Portokosten und Ihren Kunden einiges an Papierabfall.

Tatsächlich finden Newsletter aufgrund der allgemeinen Informationsflut per E-Mail aber gar nicht selten weniger Beachtung als Brief-Mailings. Sie werden relativ schnell einfach ungelesen gelöscht – einen Brief öffnen und sichten dagegen fast alle Empfänger, bevor sie ihn vielleicht wegwerfen. Darüber hinaus müssen Sie vor dem Versand natürlich die Einwilligung der Adressaten einholen. Ansonsten kann Newsletter-Werbung in Zeiten der DSGVO faktisch schnell zu juristischen Negativkonsequenzen führen.

Erfolgreiche und sichere Werbung per Newsletter erfordert differenzierte Kenntnisse zum aktuellen Stand der Technik. Die Verwendung von spezifischer Software ist für einen effizienten Newsletter-Versand praktisch unumgänglich. Weiterhin - und das ist besonders wichtig – müssen Sie sich mit den rechtlichen Grundlagen beschäftigen. Um den optischen Feinschliff kümmere ich mich als freiberufliche Grafikdesignerin und natürlich gerne für Sie.

6. Werbegeschenke

Webcam Cover als Werbegeschenk aus dem Hause Südgraf

Passend und kreativ zur Zielgruppe Ihres Unternehmens gestaltete Geschenke verschaffen immer eine erhöhte Aufmerksamkeit. Versehen Sie diese mit Ihrem Logo, Ihren wichtigsten Kontaktdaten und Ihrem Slogan. So werben Sie und bleiben bei einer vielleicht langfristigen Verwendung des Geschenks fortwährend in den Köpfen Ihrer Kunden.

Werbegeschenke gibt es bereits für wenige Cent. Preislich sind nach oben hin praktisch keine Grenzen gesetzt. Um zu überzeugen, müssen Sie aber nicht gleich teure Elektronik oder Reisen spendieren – etwas mehr als der typische Kugelschreiber oder das Feuerzeug darf es aber durchaus sein.

Der Umfang bzw. Wert Ihres Werbegeschenks sollte sich nach dem Anlass richten. Wenn Sie nur ein kleines Geschenk - praktisch als massenhaft ausgespielten Erinnerungshelfer an Ihr Unternehmen – machen möchten, kann der klassische Kugelschreiber durchaus gute Dienste leisten. Wenn Sie aber zum Beispiel treue Kunden bzw. Partner zu Geburtstagen, Jubiläen oder Feiertagen beschenken wollen, sollten Sie etwas mehr investieren.

Ferner müssen entsprechende Geschenke zur Erzielung einer optimalen Wirkung unbedingt zu Ihrem Unternehmen passen und für die Empfänger nützlich sein. So können Sie als Floristin Ihren Kunden zum Valentinstag beispielsweise eine Blume mit einem Papierfähnchen schenken, welches interessante Facts zu eben diesem Tag oder auch Pflegetipps bereithält.

Ein individuelles Anschreiben sollte bei größeren Geschenken stets beigelegt sein – natürlich professionell im Corporate Design Ihrer Firma gestaltet.

7. Mobile Werbung

Mobile Werbung aus dem Hause Südgraf

Mobile Werbeträger sind Straßenbahnen, U- sowie S-Bahnen, Busse Taxis, Kuriertaxis, LKWs und selbstverständlich der eigene Fuhrpark. Der Nutzen entsprechender Werbemaßnahmen hängt insbesondere von Ihrem Einzugsgebiet ab. Wenn Ihre Kunden vorwiegend aus der direkten Umgebung stammen, ist im Regelfall die Beschriftung der eigenen Fahrzeugflotte ausreichend bzw. am ökonomischsten. Betreiben Sie dagegen eine größere Firma oder ein Ladengeschäft mit Kunden aus der ganzen Stadt sowie umliegenden Orten, kann Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln der Region sehr sinnvoll sein.

Spezialisten für entsprechende Werbemittel - zum Beispiel Klebefolien für Busse und Bahnen - finden Sie im Internet. Alternativ können Sie auch bei den Betrieben, die mobile Werbung nutzen, um Informationen zu Quellen und Konditionen bitten. Am besten fragen Sie aber ganz einfach mich! Als freie Grafikdesignerin verfüge ich über ein großes Netzwerk an Materialanbietern sowie Bereitstellern von mobilen Werbeplattformen. Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Mit Südgraf sind Sie in sämtlichen Werbekontexten bestens aufgestellt – ich biete Grafikdesign, Konzeption, Logodesign, Logoentwicklung, Webdesign und Printdesign.



Südgraf Logo I Webdesign I Grafikdesign I visuelle Kommunikation I WiX-Webseiten

© 2020 BY SÜDGRAF  I  ALL RIGHTS RESERVED  I  INFO@SUEDGRAF.DE  I  START  I  WEBDESIGN  I  GRAFIKDESIGN  I  LEISTUNGEN  I  BLOG  I  IMPRESSUM  I  DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  • xing, WiX,Grafikdesign, Webdesign, Logodesign, Freelance Webdesigner, Freelancer, Logodesign, Südgra
  • linkedin, WiX, Grafikdesign, Webdesign, Logodesign, Freelance Webdesigner, Freelancer, Logodesign, S
  • facebook, WiX,Grafikdesign, Webdesign, Logodesign, Freelance Webdesigner, Freelancer, Logodesign, Sü